M-TRIBES holt Investoren an Bord, um die Expansion der Cloud-Plattform M-TOOLS zu beschleunigen.

Hamburg
Monday, February 1, 2021
V.l.n.r: Marian-Maximilian Martens (Gründungspartner & COO), Patrick Arle (Gründer & CEO)

M-TRIBES hat kürzlich eine von Matthias Schrader angeführte Seed-Funding-Runde zu einer Pre-Money-Bewertung von €10 Millionen abgeschlossen. Das Investment wird M-TRIBES ermöglichen, einem deutlich größeren Markt an Transportunternehmen noch schneller Zugang zu erstklassiger Software zu verschaffen.

Mit der Software-Plattform M-TOOLS erhalten Mobilitäts- und Logistikunternehmen sämtliche Technologie-Komponenten, um ihren gesamten Wertschöpfungsprozess abzubilden und sich gegenüber Wettbewerbern zu differenzieren. Obwohl es mittlerweile bereits über 10 Standard-Templates für verschiedene Arten von Transport-Services wie zum Beispiel Ride-Hailing, Carsharing oder Last-Mile-Delivery-Startups gibt, liegt das Hauptaugenmerk vor allem darauf, dass Kunden sich flexibel eigene Konfigurationen und Setups zusammenstellen können.

Patrick Arle, Gründer und CEO von M-TRIBES erläutert, warum nach drei Jahren des „Bootstrappings” (Eigenfinanzierung) ein erstes externes Investment Sinn machte: „Im Jahr 2020 haben sich zwei bedeutende Ereignisse für den Aufbau von M-TOOLS ergeben. Einerseits sind wir technisch skalierbar geworden. Soll heißen, dass wir sämtliche Technologie, die ein Transportunternehmen benötigt, um zu operieren, vollautomatisch per Knopfdruck generieren können.

Andererseits hat Covid-19 einen regelrechten Boom in Bereichen der Lieferdienste sowie eine Renaissance persönlicher Mobilität ausgelöst. Das wiederum hat uns geholfen, unseren Markt zu identifizieren und das passende Produkt dafür zu entwickeln. Wenn man erst einmal an diesem Punkt angekommen ist, dann will man einfach einen Gang höher schalten.”

M-TRIBES wurde 2017 in Hamburg gegründet und startete zunächst mit “Venture-Building-as-a-Service” als erstem Angebot, um Corporates in der Transportbranche bei der Umsetzung innovativer Ideen zu unterstützen. Aus der Motivation heraus Corporates aber auch Startups eine bessere Möglichkeit anzubieten, mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren, hat M-TRIBES schnell die Chance ergriffen, eine Software-Plattform zu bauen, die die wesentlichen Features vereint und flexibel kombinierbar macht, um Menschen oder Waren von A nach B zu bewegen.

Gründungspartner und COO, Marian-Maximilian Martens ergänzt: „Durch unsere Erfahrung beim Aufbau neuer Dienstleistungsangebote im Bereich Mobilität und Logistik entstand der Anspruch, hier ein Schlüsselproblem für unsere Kunden zu lösen: einfacher und günstiger Zugang zu hochgradig individualisierbarer Software. 2020 haben wir große Fortschritte bei der Entwicklung unserer M-TOOLS Plattform gemacht, die es uns nun ermöglicht, diese Softwarelösungen vollautomatisch und zu niedrigsten Grenzkosten zu erstellen und einzusetzen.

Die Finanzierung und Erfahrung, die unsere Investoren mitbringen, werden uns nun dabei helfen, diesen unfairen technologischen Vorteil zu nutzen und eine der führenden Software-Plattformen im Bereich Transport zu werden.“

Aktuell nutzen 25 Startups, KMUs und Konzerne in über zehn Nationen die M-TOOLS Plattform, um Angebote im Bereich Mobilität und Logistik zu betreiben. Das Investment erlaubt M-TRIBES die Self-Service-Strategie der Technologie-Plattform weiter umzusetzen und Kunden einen reibungslosen Übergang zwischen einer kostenlosen Testversion, dem operativen Launch eines Angebots sowie einer effizienten Weiterentwicklung zu ermöglichen.

Der Hamburger „Digital-Papst“ (MOPO) Matthias Schrader begründet sein Engagement als Business Angel für M-TRIBES:

„Mittlerweile verkaufen mehr als eine Million Händler über die Shopify Platform alles, was man sich vorstellen kann. Für Kleinunternehmen ist der Zugang zu zuverlässiger, benutzerfreundlicher und erschwinglicher Software ein echter Gamechanger. Ich bin begeistert, dass
ich im Transportwesen die Entwicklung einer ähnlichen Erfolgsgeschichte unterstützen kann.“

Schrader verweist auf die häufig unterschätzte Bedeutung des Long Tails in der Digitalwirtschaft und zeigt sich begeistert, dass „mithilfe von M-TOOLS unabhängige Transportunternehmen rund um die Welt echte Alternativen zu den Angeboten von Mega Brands wie Uber, Didi und Grab gestalten können.“

Matthias Schrader (53) ist Interactive Lead DACH bei Accenture, sowie Gründer von SinnerSchrader und der NEXT Conference. Schrader ist Autor des Fachbuchs „Transformationale Produkte“ und zählt zu den bedeutendsten Vordenkern der Digitalisierung in Deutschland.


Über M-TRIBES

M-TRIBES ist ein deutscher Software-Provider, der Transport-Unternehmen rund um die Welt dabei unterstützt, innovative Mobility-, Sharing- und Delivery-Dienste aufzubauen. Zu den Kunden von M-TRIBES zählen Konzerne wie BMW und EWE, kleine und mittelständische Transportunternehmen wie Kurier24, aber auch internationale Startups wie VanOnGo.

Die von M-TRIBES betriebene Technologie-Plattform („M-TOOLS“) bietet moderne Software-Komponenten für alle entscheidenden Prozesse von Mobilitäts- und Logistik-Unternehmen. Zu diesen zählen unter anderem Mobile & Web Apps für Kunden und Partner-Unternehmen, Integrationen mit digitalen Zahlungs- und Marketing-Systemen, sowie administrative Tools zur Rechnungserstellung und Buchhaltung.

Mit der M-TOOLS-Platform können IT-Umgebungen für gängige Unternehmensformen innerhalb von wenigen Klicks konfiguriert werden. Ein „Starter Plan“ der cloudbasierten Software für vielfältige Arten von Transport-Unternehmen wird bereits ab 249€ / Monat angeboten.

Darüber hinaus bietet die flexible Architektur der Technologie-Komponenten ambitionierten Software-Teams die Möglichkeit maßgeschneiderte Transportdienste auf der Basis von M-TOOLS zeitsparend zu entwickeln.


Weitere Informationen über M-TRIBES

https://www.m-tribes.com/de

More news from M-TRIBES:
Get in touch

Contact us.

Back to the page
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Partner with us to create the future of transportation – you're in good company.
Bosch Logo
Daimler Logo
MINI Logo
Movinga Logo